Großer Tag im Regenbogenland!

Ein schöner Moment für eines unserer Projekte: Das Regenbogenland in Düsseldorf hat nach einer langen Zeit des Planens und der Bauphase am 9. Juli dieses Jahres sein neu entstandenes Jugendhospiz eröffnet!

Es ist ein wichtiger Baustein in der Arbeit der Düsseldorfer Einrichtung. Die lebensverkürzt erkrankten Kinder im Regenbogenland werden dank des medizinischen Fortschritts immer älter und erreichen häufig das junge Erwachsenenalter. Um sich auf diese neuen Gegebenheiten optimal einstellen und die Jugendlichen altersgerecht betreuen zu können, wurde nun das Jugendhospiz errichtet.

An diesem herrlichen Sommertag hatte eine große Gästeschar viel Spaß und wurde von einem bunten Rahmenprogramm unterhalten. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Frau Michaela Noll, der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, Herr Thomas Geisel und Regenbogenland-Schirmherrin Frau Dr. Vera Geisel eröffneten das Jugendhospiz offiziell und der hauseigene Seelsorger, Rainer Strauß, segnete im Rahmen eines bewegenden Gottesdienstes das Regenbogenland.

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den Spaßmachern von „Knallfrosch“ eine Kinderanimation organisieren konnten. So war die Hüpfburg ein beliebter Anlaufpunkt, die Bastelstationen waren ebenfalls stark besucht und die Schminkstation arbeitete auf Hochtouren für die kleinen Gäste. Eine herrliche Seifenblasen-Parade rundete den tollen Tag ab.

Wir freuen uns sehr über den Zuwachs für das Regenbogenland und wünschen dem Team der von uns unterstützten Einrichtung und natürlich den Jugendlichen eine Menge Spaß und Lebensfreude in der neuen Einrichtung!

Einmalspende

Dauerspende (Fördermitglied werden)