Kleine Fans mit großen Augen

Was für ein Abend! 50 Kinder, Eltern und Geschwisterkinder aus dem Kinderhospiz Sonnenhof der Björn-Schulz-Stiftung hatte die Toni Kroos Stiftung zum Länderspiel zwischen Deutschland und Brasilien nach Berlin eingeladen.

Die Erwartungen an das Duell der beiden Nationen, die bereits neun Mal die Weltmeisterschaft gewannen, und deren bisher letztes Aufeinandertreffen im Halbfinale der WM in Brasilien mit dem historischen 7:1 für die späteren Weltmeister um Toni Kroos endete, waren dementsprechend hoch.

Im mit 72.000 Zuschauern ausverkauften Olympiastadion fieberten die Stiftungsgäste von Beginn an mit und natürlich hatten die kleinen Fans große Augen, als sie ihren Stars und vor allem Toni so nah sein konnten. Bei bester Sicht wurde aufmerksam jede Aktion verfolgt. Und selbst als Brasilien in Führung ging, tat dies der guten Laune keinen Abbruch. Bis zur letzten Sekunde hofften die großen und kleinen Fans auf den Ausgleich, doch am Ende siegte Brasilien. Trotz Temperaturen nahe am Gefrierpunkt traten die Fans aus dem Sonnenhof mit glühenden Wangen den Heimweg an. Denn manchmal zählen andere Dinge, als das Ergebnis eines Fußball-Spiels.

Einmalspende

Dauerspende (Fördermitglied werden)

Newsletter