Das Leben ist zu kurz für später

Stories

Action an der frischen Luft

Alex ist 13 Jahre alt. Eine schwere Stoffwechselspeichererkrankung nimmt ihm leider nach und nach alle geistigen und körperlichen Fähigkeiten. Er sitzt im Rollstuhl, kann nur noch kurze Strecken laufen und ist rund um die Uhr auf Hilfe angewiesen.

 

Alex ist mit seiner Mutter und Schwester gern draußen in der Natur. Er liebt Spaziergänge durch den Park, ein Picknick und Chillen auf der Wiese. Längere Strecken mit einem gewöhnlichen Rollstuhl sind anstrengend für alle. Und um das zu erleichtern, hat sich die Familie ein Dreirad mit abnehmbarem Rolli gewünscht und sich an uns gewandt.

Stars

Die gemeinsame verbleibende Zeit soll so schön und intensiv, wie möglich sein. Das wollten wir gemeinsam mit unserem Partner, Deutsche Postcode Lotterie, natürlich Alex und seiner Familie ermöglichen und haben einen solchen Rollstuhl finanziert. Die Freude war riesig und wir haben ganz tolle Bilder der Familie erhalten, die zeigen, wie viel Spaß die Familie bei ihrem ersten Ausflug hatte.

  • Junge am See
  • Junge im Streichelzoo
  • Junge am See
  • Junge im Streichelzoo

„Das Leben ist zu kurz für später“, schrieb uns die Mama mit einem Dankeschön. Das sind wahre Worte und der Grund, warum wir, als Stiftung, schnell und unbürokratisch handeln und entscheiden. Wir möchten möglichst vielen Familien diese besonderen Glücksmomente bescheren, die sie aufgrund ihrer finanziellen Lage nicht alleine stemmen können.


Newsletter

Immer auf dem Laufenden

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie in unserem Newsletter über neue Projekte, die Fortschritte der Kinder und alles Weitere rund um die Stiftung.
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Kontakt

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Gerne!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wünschen Sie weitere Informationen? Schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt