Ein Rückzugsort für Marcel

Stories

Endlich ein Jugendzimmer

Marcel ist 14 Jahre alt und wird vom Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf begleitet. Der tapfere junge Mann erlitt kurz nach seiner Geburt eine Krankenhausinfektion, die ihn seitdem beeinträchtig. Es kam zu einer Sepsis, akutem Nierenversagen, Beatmung und Wiederbelegung sowie einem kompletten Blutaustausch. Durch die Infektion und massive Medikamentenzugabe sind folgende Behinderungen entstanden: Sehbehinderung, Hörminderung, starke Epilepsie, schwere geistige und körperliche Behinderung – dadurch ist Marcel auf einen Rollstuhl angewiesen.

Ein Junge im Rollstuhl

Mit seiner alleinerziehenden Mutter wohnt Marcel in einer Mietwohnung in Düsseldorf. Im Wohn-/Esszimmer verbringt Marcel viel Zeit auf einer großen Couch, die mittlerweile in die Jahre gekommen ist und an einigen Stellen auseinanderbricht. Dort kann er sich aber zumindest hinlegen, da er nicht so lange im Rollstuhl sitzen kann. Wir haben ihm letztes Jahr einen Gravity Chair geschenkt, damit er in diesem Lagerungssystem aus Schaumstoff bequemer liegen kann.

Der Familie fehlen die finanziellen Mittel um Marcels Zimmer altersgerecht und jugendlich einzurichten. Seine Sachen sind in einem alten Schrank und es gibt kaum Regale, um seine Sachen unterzubringen. Seine Mutter hatte den großen Wunsch, sein Jugendzimmer freundlicher zu gestalten, damit der jugendliche Marcel sich auch mal zurückziehen kann. Ein neuer Schrank, ein paar Regale und etwas frische Farbe war längst überfällig. Ein Highlight ist nun Marcels Name als Graffiti an der Wand. Wir haben die Anschaffung neuer Möbel finanziell unterstützt und nun erstrahlt das Jugendzimmer in neuem Glanz.

Und Marcel – er fühlt sich sichtlich wohl in seiner neugestalteten Umgebung.

Kinderzimmer mit Schrankwand
Wir freuen uns sehr, dass wir Marcel in seinem Alltag unterstützen konnten und

wünschen ihm viele gemütliche Stunden in seinen vier Wänden.

Newsletter

Immer auf dem Laufenden

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie in unserem Newsletter über neue Projekte, die Fortschritte der Kinder und alles Weitere rund um die Stiftung.
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Kontakt

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Gerne!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wünschen Sie weitere Informationen? Schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

SPENDENKONTO
IBAN: DE54 7002 0270 0015 2034 34
BIC: HYVEDEMMXXX VWZ: SPENDE