Eine ganz starke Mama

Stories

Unabhängigkeit für die Familie

Hazar ist 17 Jahre alt und kommt aus Syrien.

Eine Bombe hat 2012 das Haus der Familie in Syrien getroffen. Der Vater starb im Krieg. Die Mutter ist 2015 aus Syrien zu Fuß (!!) mit der ältesten Tochter (heute 21 Jahre) nach Deutschland geflüchtet. Sie hat dann Hazar und ihren Sohn nachgeholt.

Stars

Die Mama spricht inzwischen sehr gut Deutsch. Sie ist Unterrichtsbegleiterin in einer Schule in Dinslaken (1 Euro-Job), in Syrien war sie Lehrerin. Ihre Tochter, Hazar, hat ein Loch im Herzen, ist schwerstmehrfachbehindert, sitzt im Rolli und hat Trisomie 21. Sie sah in ihrer Flucht eine letzte Chance gerade für ihre Tochter, die schwerkrank in Syrien keine Hilfe zu erwarten hatte.

Die Familie hat es geschafft, sich hier ein neues Leben aufzubauen, auch wenn es viele Schwierigkeiten und Barrieren gibt. Eine davon ist die Mobilität der Familie. Gerade bei Kindern mit körperlichen Beeinträchtigungen ist es unabdingbar mobil und flexibel zu sein. Die Mutter hat Anfang 2020 einen Führerschein gemacht, aber für ein entsprechendes Auto fehlten einfach die finanziellen Mittel. Hazar wird zeitweise im Regenbogenland (Düsseldorf) betreut. Sie muss oft zum Arzt, was sich ohne Auto sehr schwierig gestaltet.

Wir sind von der Geschichte sehr gerührt und haben der Familie geholfen. Über den Verein „Mobil mit Behinderung“ konnten einige Stiftungen gewonnen werden, um einen Autokauf zu finanzieren und wir haben gemeinsam mit unserem Partner, Deutsche Postcode Lotterie, den behindertengerechten Umbau finanziell unterstützt.

Selfie von Familie im Auto

Wir wünschen der Familie alles Liebe und weiterhin ganz viel Kraft für die Herausforderungen des Alltags.

Newsletter

Immer auf dem Laufenden

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie in unserem Newsletter über neue Projekte, die Fortschritte der Kinder und alles Weitere rund um die Stiftung.
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Kontakt

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Gerne!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wünschen Sie weitere Informationen? Schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt