Erleichterung für Josefines Familie

Stories

Josefine leidet seit ihrer Geburt

an einer schweren Hirnerkrankung. Um ihr Leben zu retten, musste man ihre rechte von der linken Hirnhälfte trennen. Infolgedessen wird sie nie laufen, schlucken, sprechen können. Josefine wird bald für ein paar Stunden am Tag einen Kindergarten für schwerbehinderte Kinder besuchen.

Unter den Belastungen der schweren Erkrankung von Josefine ist die Mutter an einer schwer einstellbaren Epilepsie erkrankt. Die Familie braucht viele Medikamente und Sondernahrung. Josefines Vater arbeitet als Krankenpfleger im Schichtdienst, um die Existenz der Familie zu sichern. Kurz vor Weihnachten haben wir der Familie einen Teppich für das Kinderzimmer geschenkt. Nun lernten wir den Alltag der Familie kennen. Wir entschlossen uns spontan, der Familie einen großen Wunsch zu erfüllen, und spendierten einen Trockner und eine neue Waschmaschine, die der Familie den Alltag schon erheblich erleichtern werden.

Zwei Mädchen

Wir wünschen Josefine und ihrer Familie nur das Beste!

Newsletter

Immer auf dem Laufenden

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie in unserem Newsletter über neue Projekte, die Fortschritte der Kinder und alles Weitere rund um die Stiftung.
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Kontakt

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Gerne!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wünschen Sie weitere Informationen? Schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt