Kleine Hilfe mit großer Wirkung

Stories

Sichere Autofahrt für Alexander

Alexander kam in der 23. Schwangerschaftswoche zur Welt und ist seither schwerstmehrfach-behindert. Seine ersten Lebensjahre verbrachte er fast ausschließlich in Kliniken und musste bis heute 35 Operationen verkraften. Leider kann Alexander nicht sprechen, nicht gehen, nicht stehen und wird künstlich ernährt. Seine Mama pflegt ihn liebevoll rund um die Uhr, die beiden sind ein tolles Team. Alexander liebt sein zuhause.

2014 wurde das Auto der Mutter behindertengerecht umgebaut, es ist für Alexander das Tor zur Welt. Damals wurde ein starres Kraftknotensystem eingebaut. Heute bietet es für Alexander, der nun einen größeren Rollstuhl hat, leider keine ausreichende Sicherheit mehr.

Mit Hilfe unseres verlässlichen Partners Kadomo in Hilden, konnten wir das Auto für Alexanders Rollstuhl mit einem flexiblen Kraftknotensystem ausstatten. So erreicht seine Mama die lebenswichtigen Therapien und Ärzte von Alex um ein Vielfaches leichter. Und auch kleine Ausflüge sind Dank der Sicherheit beim Fahren nun endlich wieder möglich. Alexander freut sich natürlich sehr, wenn er mal die eigenen vier Wände verlassen kann.

  • Rollstuhlfahrender Junge im Auto
  • Behindertengerechter Anschnallgurt
  • Rollstuhlfahrender Junge im Auto
  • Behindertengerechter Anschnallgurt

 

 

Die Mama freut sich sehr über das mitwachsende Sicherungssystem und Alexander über die neue Möglichkeit auch kleinere Ausflüge und Besuche bei Freunden und Familie zu machen. Und wir freuen uns, dass wir auch hier eine kleine Hilfe leisten konnten, um der Familie den ohnehin harten Alltag ein wenig zu erleichtern.

Alles Liebe & gute Fahrt, lieber Alexander!


Newsletter

Immer auf dem Laufenden

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie in unserem Newsletter über neue Projekte, die Fortschritte der Kinder und alles Weitere rund um die Stiftung.
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Kontakt

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Gerne!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wünschen Sie weitere Informationen? Schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt