Ralf kann sein Zuhause genießen

Stories

Ralf ist sieben Jahre alt

und wird im Kinderhospiz Regenbogenland begleitet. Wir haben ihn und sein Umfeld kennengelernt, als wir ihm für seine zahlreichen Therapien einen Sitzsack als Positionierungshilfe geschenkt haben. Davon haben wir im letzten Jahr berichtet.

Bei einem Vor-Ort-Besuch haben wir Ralfs Alltag und sein Zuhause besser kennengelernt. Die Pflegeeltern haben für ihn das Haus umgebaut und sorgen mit unfassbarem Einsatz für ihn. Man spürt die große Liebe der Eltern, und es ist schön zu sehen, wie sie Ralf immer wieder auffangen. Durch den neuen, viel schwereren Rollstuhl gab es im Haus auf einmal logistische Probleme: Er passte nicht mehr durch die Tür, eine Rampe fehlte. Die Familie baute die Rampe und eine passende Tür aus eigenen Mitteln ein.

Junge im Rollstuhl

Da nach und nach der vorhandene Fußboden unter der Last gebrochen ist, wurden rollstuhlfeste Platten für den Fußboden benötigt. Auch der Sanitärbereich des Hauses der Familie musste angepasst werden.

Mit Unterstützung der Toni Kroos Stiftung wurde der Wohnzimmerboden neu gefliest und auch das Gäste-WC umgebaut, um mit dem neuen Rollstuhl in das kleine Bad zu gelangen.

Kind im Sitzsack
Ein großes Dankeschön an die Firma DigiComm und den Geschäftsführer Carl von Campe für die großzügige Unterstützung bei der Finanzierung der Umbaumaßnahmen.

Newsletter

Immer auf dem Laufenden

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie in unserem Newsletter über neue Projekte, die Fortschritte der Kinder und alles Weitere rund um die Stiftung.
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Kontakt

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Gerne!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wünschen Sie weitere Informationen? Schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

SPENDENKONTO
IBAN: DE54 7002 0270 0015 2034 34
BIC: HYVEDEMMXXX VWZ: SPENDE