Sarah und Sidra machen Fortschritte

Stories

Bewegungstherapie mit Erfolg

Die beiden Schwestern, Sarah (9 Jahre) und Sidra (4 Jahre), leiden an einer immer schwächer werdenden Muskulatur. Leider konnte die genaue Krankheit bisher nicht diagnostiziert werden.

Sarah besucht eine Förderschule. Sie hat schwere epileptische Anfälle und seit zwei Jahren stürzt sie leider immer wieder. Ihre kleine Schwester Sidra hat eine Gehbehinderung und ihre Füße weisen eine Fehlstellung auf, die sich im Laufe der Zeit verschlimmert.

Durch regelmäßiges Bewegungstraining können die Muskeln gestärkt und Fehlstellungen korrigiert werden. Wir haben in unserem Blogbeitrag über Abdussamed bereits von der hilfreichen Therapie bei André von Eki-Kinkyo berichtet. Leider werden die Kosten für die Therapie von keiner Krankenkasse übernommen werden und deshalb springen wir ein und übernehmen die Kosten für die Trainingseinheiten der beiden Mädchen. Ein halbes Jahr lang können die Schwestern mehrmals pro Woche die anstrengende, aber effektive Therapie besuchen.

Die ersten Stunden der Bewegungstherapie haben Sarah und Sidra bereits hinter sich und sie lieben das Training. Auch wenn die Anstrengung groß ist und es auch mal Tränen gibt, sind die beiden überglücklich, wenn sie es wieder schaffen die Schmerzen zu überwinden. Sie verlassen den Therapieraum immer lachend und können nach jedem Termin wieder ein bisschen mehr.

  • Zwei Mädchen auf einer Wiese
  • Zwei Mädchen bei Tanztherapie
  • Zwei Mädchen bei Tanztherapie
  • Zwei Mädchen auf einer Wiese
  • Zwei Mädchen bei Tanztherapie
  • Zwei Mädchen bei Tanztherapie

Ein großer Dank geht an Leopold Hoesch (Broadview TV) und seine Familie, die uns hier mit einer großzügigen Spende unterstützt haben.

Wir sind gespannt auf die Fortschritte von Sarah und Sidra und wünschen den beiden viel Kraft!


Newsletter

Immer auf dem Laufenden

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie in unserem Newsletter über neue Projekte, die Fortschritte der Kinder und alles Weitere rund um die Stiftung.
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.


Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Kontakt

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Gerne!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wünschen Sie weitere Informationen? Schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt