Alessios Traum wurde erfüllt

Stories

Alessio nimmt Fahrt auf

Alessio ist 29 Jahre alt und lebt in Düsseldorf. Schon als Kind erhielt er die Diagnose „Muskeldystrophie Duchenne“ - eine lebenszeitverkürzende Krankheit. Seither sitzt er im Rollstuhl, denn seine Muskeln werden immer schwächer. Leider hat die Krankheit auch Auswirkungen auf sein Herz und die Pumpfunktion liegt unter 30 Prozent.

Doch Alessio ist ein Kämpfer und gibt niemals auf. Große Unterstützung erhält er von seinem guten Freund, dem ehrenamtlichen Helfer, Andreas. Die beiden verbringen sehr viel Zeit miteinander. Andreas hilft Alessio im Alltag und sorgt außerdem für viel Freude, indem er ihm Vieles ermöglicht und einfach für ihn da ist. Dazu zählen u.a. gemeinsame Ausflüge und Konzertbesuche.

Andreas weiß welche große Bedeutung Mobilität für Alessio hat und sammelte mit dem Verein „Mobil mit Behinderung“ unermüdlich Spenden. Er wollte Alessio und seiner Mutter, den Traum vom behindertengerechten Auto unbedingt erfüllen. Viele Düsseldorfer, darunter auch Vereine und andere Institutionen, unterstützten mit Spenden. Und nach fast einem Jahr war es geschafft und das neue Auto stand vor der Tür und war sogar passend zu Alessios Motto „Niemals aufgeben“ beklebt. Eine tolle Motivation, auch für alle Passanten, die das Auto auf der Straße sichten.

Für Alessios Transport war allerdings noch ein Umbau des Innenraums auf ein behindertengerechtes Fahrzeug notwendig. Und das war der Beitrag unserer Stiftung – wir haben die Finanzierung des Umbaus des nagelneuen VW Caddy Maxi übernommen und wünschen Alessio tolle Ausflüge auf vier Rädern!

  • Gruppenfoto Übergabe Fahrzeug
  • Junger Mann im Rollstuhl
  • Übergabe Fahrzeug
  • Junger Mann im Rollstuhl mit Freund
  • Gruppenfoto Übergabe Fahrzeug
  • Junger Mann im Rollstuhl
  • Übergabe Fahrzeug
  • Junger Mann im Rollstuhl mit Freund

Alessio hat uns diese glücklichen Zeilen geschrieben:

"Für mich ist das heute wie Weihnachten und mein Geburtstag zusammen. Das ist nicht selbstverständlich. Ich habe immer fest daran geglaubt, dass unsere Spendenaktion erfolgreich verläuft. Ohne die Unterstützung durch den Verein Mobil mit Behinderung e.V. und die Toni Kroos Stiftung hätten wir das nie geschafft. Ein persönlicher Berater des Vereines MbB e.V. begleitete uns während der ganzen Monate, informierte uns, gab uns wertvolle Tipps und Anregungen. Dank der zahlreichen Spenden der Düsseldorfer und Stiftungen haben wir unser großes Ziel erreicht.

Jetzt würde ich ja gerne mal Toni Kroos persönlich kennenlernen, denn ich habe ihm echt viel zu verdanken

Euer Alessio L.


Newsletter

Always up to date.

Keep up to date with our latest news about new projects, the progress with the children and everything else to do with the Foundation. Register here for our newsletter.


I can deregister at any time.

Contact

Want to contact us? We’re always glad to hear from you!

Do you have questions, concerns or would you like further information? Send us a note – we look forward to hearing from you.

Contact